Am 05. Mai gab es wieder Action im Tierheim Cuxhaven. Morgens rief die Polizei aus Hemmoor das Tierheim an, das am Bauhof in Hemmoor ein Kater in einem Transportkorb unter der Bank einfach abgestellt wurde.

Ach du dicke Katze...

Am 05. Mai gab es wieder Action im Tierheim Cuxhaven. Morgens rief die Polizei aus Hemmoor das Tierheim an, das am Bauhof in Hemmoor ein Kater in einem Transportkorb unter der Bank einfach abgestellt wurde. Parallel informierte die Polizei ebenfalls die Mitarbeiter vom Bauhof, welche den Kater ins Rathaus rüber zu den zuständigen Sachbearbeitern brachte.

Zeitnah wurde das Tierheim über den Aufenthalt des Katers informiert, welcher im Büro zur Abholung bereitsteht. Schnell stellte sich heraus, dass die Transportbox beschädigt war. Somit hat der Kater den defekten Deckel abgehoben und ist aus der Box entwischt. Er machte sich direkt auf dem Weg in den Aktenschrank, um sich dort zu tarnen.

Gott sei Dank ließ sich der schwergewichtige Kater anstandslos auf den Arm nehmen, um ihn dann wieder in den Transportkorb zurückzusetzen.
Jetzt befindet sich" Klops" (so haben wir ihn liebevoll genannt) bei uns im Tierheim. Übrigens ist er immer noch auf der Suche nach einem Zuhause.

Es ist schon traurig, wie schnell man sich seiner Katze bzw. seines Katers entledigen kann. Er ist gesundheitlich nicht in bester Verfassung und ist ganz offensichtlich fehlernährt worden. Daher bekommt er derzeit Diätfutter. Übrigens ist Klops mittlerweile auf der Suche nach einem neuen Zuhause.