Stöpsel

Hui, wo fangen wir da bloß an…
Stöpsel zu beschreiben ist recht schwierig, da sie manchmal selber nicht so genau weiß, wer oder was sie ist. Zumindest Rasse, Alter und Geschlecht sind recht einfach zu benennen.

Rottweiler, weiblich, kastriert, ca. 1,5 Jahre alt.

Nun zu Stöpsel: Eigentlich ist unser kleines Rottimädchen echt niedlich. Sie ist sehr sportlich, recht grazil und liebt ihre Menschen. Sie liebt nicht die Menschen, die im Hundegang an ihrer Box vorbeilaufen und noch weniger die, die stehen bleiben.

Kaum einer der Tierheimhunde überzeugt durch so hohen Arbeitseifer wie Stöpsel, leider lässt sie sich super schnell ablenken und wenn dann der Kasper im Kopf wütet, kommen gut gemeinte Ratschläge vom oberen Ende der Leine nicht mehr in dem kleinen, dicken Rottikopf an.

Bei sehr hohem Stresslevel kann es dann auch mal passieren, dass einem ein wütendes Rottimädchen keifend und schnappend in den Bauch fliegt. Man muss Stöpsel zugutehalten, dass sie noch nicht viel kennengelernt hat.

Dinge und Situationen, die ihr bekannt sind, werfen sie auch nicht mehr aus der Bahn. Trotzdem sollte man sich anfangs nicht scheuen, auf Spaziergängen einen Maulkorb zu nutzen oder zumindest griffbereit zu haben.

Stöpsel sollte möglichst als Einzelhund in einen rasseerfahrenen, kinderlosen Haushalt ziehen, um alle Eventualitäten auszuschließen und ein reibungsloses Zusammenleben zu fördern.

Jetzt Termin zum kennenlernen vereinbaren

Tierschutz eine Pfote ein Versprechen e.V.

Altenwalder Chaussee 217

27472 Cuxhaven

04721 711676

E-Mail: tierheim.cux@t-online.de