top of page

Zeus

Zeus ist ein rassetypischer Owtscharka. Seine Geschichte, wie er in das Tierheim kam, kennen die meisten bereits. Aufgrund dessen und der vermutlichen schlechten Erfahrungen, die er in seinem Leben erlebt hat, hat er es verdient endlich ein liebevolles Zuhause zu bekommen.
Er reagiert extrem auf fremde Menschen, was aber absolut Rassetypisch ist, wenn man sich mit dem Owtscharka etwas beschäftigt. Männern traut er deutlich weniger als Frauen.
Seine Bezugsmenschen liebt er und zeigt sich hier auch sehr Nähe und Liebes-bedürftig. Er vergisst manchmal wie groß und stark er ist und würde am liebsten auf dem Schoß liegen zum kuscheln.
Bisher zeigt er sich weitestgehend desinteressiert bei pöbelnden Hunden und läuft gut dran vorbei.
Ob er verträglich ist, können wir bisher nicht sagen, vermutlich aber eher mit Hündinnen als Rüden und dann sollte es eine souveräne Hündin sein, die ihm größentechnisch gewachsen ist.
Sein wohl größtes „Problem“ ist eine Futter-Aggression. Hier muss noch intensiv gearbeitet werden.
Bei uns läuft er problemlos mit Maulkorb und lässt sich diesen im gesicherten Rahmen auch ohne Probleme anziehen.
Für Zeus wünschen wir uns ein Zuhause, am besten mit Menschen die sich mit dieser Rasse auskennen. Ihm das bieten können was er braucht, viel Freiheit im Bezug auf Auslauf und Haltung, ihm aber dennoch die Liebe und Zuneigung geben können die er braucht und endlich verdient!
Es sollten alleine aufgrund seiner Größe und Kraft keine kleinen Kinder im neuen Zuhause sein. Kleintiere können wir derzeit nicht einschätzen, raten aber eher davon ab.

bottom of page