Immer mittwochs stellen CNV-Medien und das Tierheim Cuxhaven das Tier der Woche vor. Egal ob Hund, Katze oder Maus: Für jeden Tierliebhaber ist ein neuer Freund dabei. Heute: Kater Teddy. Der Zweite.

Tier der Woche in Cuxhaven: Ein Teddy, dem der Schwanz fehlt

Hallo mein Name ist Teddy, der Zweite. Ich bin ein großer, hübscher Kater und leider schon länger im Tierheim. Ich kam mit einer Schwanzverletzung ins Tierheim und wurde hier medizinisch versorgt. Am Ende war es aber so schlimm, dass mein Schwanz amputiert werden musste. Das ist allerdings gar nicht so schlimm.

Das Doofe ist nur, dass ich Menschen bisher nicht sonderlich mag. Das kann sich aber auch ändern, da ich sehr neugierig bin. Vielleicht fange ich an, Vertrauen zu fassen, wenn man mir Zeit gibt. Ich bin also ein wilder Kater, der eine Futterstelle sucht und auch gerne Leute, die sich nicht scheuen, mich im Notfall medizinisch zu behandeln.

Ob ich mich mit anderen Katzen oder Katern verstehe, können die Tierpfleger noch nicht sagen, da ich wegen meiner Behandlung bislang allein sitze. Daher sollte ich im neuen Zuhause erstmal ein Einzelkater sein. Ein Haushalt ohne Kinder wäre auch ganz gut.

Wenn du Interesse daran hast, mich kennenzulernen, melde dich im Tierheim Cuxhaven unter Telefon (0 47 21) 71 16 76. Ich freue mich auf dich!